Ausgewählte Projektbeispiele
Leave a comment

Steckt Greta dahinter?

Die Welt gerät aus den Fugen. Oder wehrt sie sich nur? Selbst unser Fußball-Bundestrainer Jürgen Löw wird philosophisch nachdenklich. Dieter Nuhr merkt an, die Welt könne sich nicht wehren. Das wäre in etwa so, als wenn der Bundestrainer nach einem verlorenen Spiel gegen Holland behauptete, der Ball sei Schuld gewesen. Die Fußball Europameisterschaft 2020 ist jedenfalls verschoben. Ebenso der Formel 1-Start und die Olympischen Spiele.

Keine Flüge, keine Kreuzfahrten, keine unnötigen Autofahrten, Automobilwerke weltweit geschlossen, dafür Corona-Partys im kleinen Kreis mit Spaghetti und Toilettenpapiersauce. Nur die Wenigsten werden (mit dem Segelboot) ins Büro kommen. Homeoffice: Familien lernen sich ganz neu kennen.

Von 180 km/h auf Schrittgeschwindigkeit, wenn überhaupt, bei 60 Kilometer Stau an der polnischen Grenze, weil sie dort ca. 15 Minuten für die Überprüfung eines LKWs brauchen (könnten ja Flüchtlinge versteckt sein). Gehen dafür in Polen Medikamente aus?

Die Politik überhäuft uns mit Notprogrammen, Notfallhilfen, Steuerstundung, Kurzarbeit und Helikoptergeld. Zum Glück ist Geld da. Per Gesetz können Mieter entscheiden, ob sie die Miete bezahlen können, oder ob der Vermieter sie stunden muss. Eine ganz neue Interpretation von Solidarität. Dafür stellen Textilfirmen jetzt kurzfristig Mundschutz her. Eine Schülerin organisiert ehrenamtlich Einkaufsservice für Ältere, die nicht aus dem Haus können, wollen oder dürfen.

Die wahren Engpässe scheinen derzeit in Deutschland das Krankenhauspersonal zu sein. Das ist schon im Normalzustand an der Grenze der Belastbarkeit gewesen, und jetzt? Denkt man endlich darüber nach, medizinisch pflegerischen Dienst und ärztlichen Dienst gerecht zu bezahlen. Jetzt bräuchten wir nur noch ca. 10.000 Beatmungsgeräte in den Krankenhäusern. Die sind zwar schon bestellt, der Liefertermin ist aber noch nicht ganz klar.

Mundschutz und Desinfektionsmittel fehlen insbesondere bei niedergelassenen Ärzten, große Teile sind der Bundeswehr “verlorengegangen”. Überhaupt die Bundeswehr, da hätte ich mehr erwartet. Essen verteilen im Autobahnstau kann nicht alles sein. Früher gab es mal eine richtige ABC-Abwehr-Truppe. Alles eingespart. Die Sanitätstruppe scheint durch Auslandseinsätze voll ausgelastet. Zum Glück haben wir noch die leistungsfähigen Bundeswehr-Krankenhäuser.

Ich sehe derzeit bei aller individueller Tragik im Einzelfall einen Testfall/ein Pilotprojekt, wie wir zukünftig mit Pandemien umgehen können, wenn es sich um einen wirklich gefährlichen Virus handelt. Auch unser Wertesystem wird auf den Prüfstand gestellt: Alt gegen jung, arm gegen reich, Nationalstaat gegen die europäische Idee.

Jetzt wird diskutiert, ob wir (durch Ausgangssperren) die Weltwirtschaft aufs Spiel setzen dürfen, nur weil ein paar “Achtzigjährige” etwas früher sterben könnten als sowieso. Warum schließen wir die über 65-Jährigen nicht einfach weg, zu ihrem eigenen Schutz, und lassen die Anderen in Ruhe arbeiten und leben? Zum Glück nimmt der Anteil der Jüngeren an den Infizierten zu. Der bald 74-jährige Donald Trump hofft, dass der Spuk am Ostersonntag vorbei sein möge. Das wünschen sich die meisten Kinder auch.

Wir erleben einen weltweiten Wettbewerb in den Kategorien: Anzahl Tests, Anzahl Infizierte, Anzahl Gesundete und Anzahl Tote, mit Kurven nach oben und unten. Auch da ist uns China um drei Monate voraus. Die USA werden Spitzenplätze belegen, es gibt zuwenig Tests, und wenn es genügend gäbe, lassen sich die Leute nicht testen, weil sie eine Behandlung im Krankenhaus nicht bezahlen können. “Make America great again”.

Auch England nimmt eine gefährliche Entwicklung. Trump und Johnson werden ihre Quittung bekommen, der eine früher, der andere etwas später. Schweden geht seinen eigenen Weg und schließt keine Schulen und Spielplätze. So werden wir den Erfolg unterschiedlicher Strategien vielleicht in einem Jahr vergleichen können.

Verschwörungstheorien breiten sich aus. Ich bin mir aber sicher: Greta steckt nicht dahinter.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.