Ausgewählte Projektbeispiele
Leave a comment

Das Beste oder (wieder) nichts?

Der Mann mit dem auffallenden Schnauzbart hatte es geschafft: Er trägt keine Krawatte mehr und bevorzugt Jeans mit Sneakers. DAIMLER ist in den Premium-Märkten wieder Nr. 1, was den Absatz (also die Stückzahlen) angeht. DAIMLER-Chef Dieter Zetsche wurde von seinen Mitarbeitern zum Chef des Jahres gewählt. Die aktuelle Marketing-Kampagne “Was bedeutet eigentlich Intelligenz?” zur Bewerbung der neuen E-Klasse einschließlich EQ als Plug-in-Hybrid vermittelt den Eindruck, die Zukunft im Griff zu haben. Und die Vergangenheit?

Wenn es stimmt, was die Stuttgarter Nachrichten (unter Berufung auf “Süddeutsche Zeitung”, NDR und WDR) heute auf ihrer Titelseite schreiben, dann wird der Autobauer verdächtigt, über einen Zeitraum von fast zehn Jahren Fahrzeuge mit einem unzulässig hohen Schadstoffausstoß verkauft zu haben. Es soll sich um mehr als eine Million Fahrzeuge mit den Motoren OM 642 (350d) und OM 651 (200 CDI, 220 CDI und 250 CDI in nahezu allen Baureihen) zwischen 2008 und 2016 handeln. Im Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Stuttgart heiße es, DAIMLER habe die unzulässige Abschalteinrichtung entgegen den Vorschriften dem Kraftfahrtbundesamt als Genehmigungsbehörde nicht offengelegt. Die Autos seien demnach nicht zulassungsfähig gewesen.

Können wir Dieter Zetsche (so etwas zu-) trauen? Er hat DAIMLER wieder zur Nr. 1 gemacht. Er hatte über Jahre unmittelbaren Zugang zu Bundeskanzlerin Angela Merkel, wobei das Verhältnis nun etwas abgekühlt sei. BMW Chef Harald Krüger ist jetzt näher dran an der Kanzlerin, BMW Motoren sind bisher so gut wie nicht aufgefallen, hoffentlich bleibt das so. Die vielen Mercedes-Fahrer (mit eingebauter Vorfahrt) können darauf verweisen, dass andere Hersteller auch nicht besser seien, aber ist das eine Antwort auf “Das Beste oder nichts”? Wer mit diesem Anspruch antritt, muss sich messen lassen. Da haben uns die Marketing-Experten wieder einen tollen Spruch verkauft, fast so gut wie “Umparken im Kopf”. Wie wäre es mit dem Motto “Ehrlich währt am längsten”? Meine Hoffnung liegt bei BMW.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.