Month: September 2007

Wir können (eben nicht) alles, ausser Hochdeutsch

Stuttgart schien wieder vorne zu sein, ob LBBW, VfB, Mercedes oder Porsche. Alles Bluff, Wunschdenken, Tricksereien und Größenwahn? Der Autor, Jahrgang 1958, erblickte im alten Robert Bosch Krankenhaus in Stuttgart, der heutigen Landespolizeidirektion Baden-Württemberg, das Licht der Welt. Wir hoffen, dass das kein schlechtes Omen ist. Aber dafür ist er waschechter Schwabe und darf diesen Artikel über Schwaben schreiben! Schlecht konnte einem allerdings werden, wenn man heute miterleben musste, wie die HWA-Mercedes die, in der Meisterschaft führenden Fahrer samt ihrer Audis bei der Deutschen Tourenwagen Masters in Barcelona systematisch “rauskegelten”. Jetzt fahren schon nur noch zwei Marken in dieser “Rennsportklasse”, die übrigens vom Weltverband FIA nicht als Weltmeisterschaft anerkannt ist. Insofern müssen keine (weiteren) 100 Mio., von was auch immer, zurückgestellt werden, weil Max Mosley den smarten Argumenten keinen Glauben schenken dürfte. Und der Präsident der “ITR” wird auch, nicht wirklich, schlichten können, denn HWA steht für Hans-Werner Aufrecht, und der ist, wie an anderer Stelle bereits ausgeführt, der Initiator und Chef dieses Zirkusses (ITR)! Norbert Haug, Mercedes Motorsportdirektor und, daimlerintern, anerkannter Choleriker, wies allerdings …

Warum die Milch teurer wird

20-50% teurer – Ein Alptraum für den Schnäppchenjäger. Bleibt eigentlich nur noch, Milch mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum zu kaufen, zum halben Preis selbstverständlich. Aber wo gibt es die? Da müssen wir eben die Lebensmittelmärkte mit unserem Diesel abklappern. Für Milch, Butter und Käse. Die Internet-Spezialisten von confidence haben mir erklärt, dass meine Artikel zu lang sind. Der Leser wechselt, wenn er mehr als zwei oder drei Mal scrollen muss, entnervt die Seite. Also versuche ich es dieses Mal kürzer. Die Bild-Zeitung schafft es schließlich auch immer wieder, komplexe Sachverhalte mit plakativen Überschriften so rüberzubringen, damit sie der Mann von der Straße versteht. Milch teurer weil Diesel zu billig. Haben Sie das jetzt verstanden? Prima. Und falls doch nicht, lesen und scrollen Sie bitte weiter. Die Globalisierung hat dazu geführt, dass wir auch entfernteste Märkte gezielt erreichen können. Zum Beispiel mit Milchpulver. (Das entspricht jetzt dem Fettgedruckten unter der Überschrift) Hier wechselt der Mann von der Straße von unserer Seite auf den Sportteil seiner Internet-Online-Zeitung. Für die Intellektuellen unter uns noch zwei ergänzende und vielleicht erhellende Sätze: …